Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

Die Höchstgeschwindigkeit auf dem  Wederdamm beträgt 10km/h.

Im übrigen Gelände ist Schrittgeschwindigkeit zu fahren.

 

 

 

 

 Vorstand des Kleingartenvereins

"Möllenzug" e.V.  Niederlehme 
                                                             

                                                                                   Berlin, 05.09.2020

 

Vorstand des Kleingartenvereins Möllenzug" e.V.

 

 

Arbeitseinsatz / Einladung

 

Der Vorstand hat in Vorbereitung auf den Abschluss der Gartensaison und auf die Winterzeit beschlossen, am Sonnabend, dem 12.09.2020, von 10:00-12:00 einen Herbst – Arbeitseinsatz, ab 15:00 unsere traditionelle Herbst-Informationsversamm­lung und im Anschluss ein kleines Zusammensein am Lagerfeuer durchzuführen. Corona-bedingt kann ein Herbstfest nicht stattfinden. Die notwendigen Hygienemaß­nahmen für den Eigenschutz und den Schutz anderer bitten wir bei diesen Veran­staltungen unter freiem Himmel unbedingt zu berücksichtigen.

 

 

Der Arbeitseinsatz hat folgende Schwerpunkte:

 

* Kontrolle und Reparatur des Außenzauns gegen Wildschweine

 Koordinierung: Ronald Rodde

Ausrüstung: Hand-/Astscheren (zum Freilegen des Zauns), Spaten, Kombi-Zangen

 

*Abschlussarbeiten nach Leitungsverlegung am Weg durchs Schilf

 Koordinierung: Achim Neumann

Ausrüstung: Motorsense (Dieter Mochow), Harken, Schaufeln, Schubkarren

 

*Werterhaltung des Kinderspielplatzes (Säubern, Anstrich mit Holzschutzlasur)

 Koordinierung: Mandy Bernhardt

 Ausrüstung: Handschuhe, Werkzeug, Harken, Schaufeln, Schubkarren

 

 

Herbst-Informations- und Mitgliederversammlung

 

Beginn: 15:00 Uhr, Corona-bedingt am Vereinshaus unter freiem Himmel

 

Danach ab gegen 17:00 Uhr Zusammensein unter freiem Himmel mit Lagerfeuer, allerdings aufgrund der aktuellen Situation ohne aufgebaute Zelte, Disko und Tanz­möglichkeiten sowie regulärem Ausschank. Tische und Bänke stehen zur Verfügung, aber Speisen und Getränke (das noch vorhandene Fass Bier wird aber noch geleert) bitte selbst absichern.

 

 

 

 

 

Dr. Sieber
Vereinsvorsitzender